Allgemeine Geschäftsbedingungen

Z-fm für den Maßstab 1:220 ist eine spezieller Teilbereich von MaGo fiNescale. Z-fm unterliegt den gleichen Geschäftsbedingungen wie MaGo fiNescale und gehört rechtlich zuMaGo fiNescale. DieGeschäftsbedingungen sind der Deutlichkeit halber hier nochmals aufgeführt. Z-fm ( Maßstab 1:220) ist lediglich zur besseren Abgrenzung des Angebots zuMaGo fiNescale (Maßstab 1:160) mit einem eigenen Internet Auftritt versehen worden.

Höxter, März 2009





> Die Lieferungen von Z-fm erfolgen ausschließlich zu den nachstehenden Bedingungen, evtl. allgemeinen Geschäftsbedingungen des Kunden wird hiermit widersprochen. Der Kunde erkennt den Urheberrechtsschutz und die Gewährleistungsbedingungen mit dem öffnen der Originalverpackung an. Abweichende Vereinbarungen und Geschäftsbedingungen sind nur verbindlich, wenn sie von einem vertretungsberechtigten Organ des Verkäufers schriftlich bestätigt werden.



> Lieferungen erfolgen auf Gefahr und Rechnung des Empfängers. Z-fm ist berechtigt Teillieferungen und Teilleistungen zu erbringen und diese abzurechnen. Die Preise gelten ab Firmensitz von Z-fm ohne Porto und Verpackung. Preise sind der aktuellen Preisliste zu entnehmen. Diese kann jederzeit und ohne Ankündigung geändert werden und tritt dann sofort in Kraft. Der Rechnungsbetrag ist sofort fällig. Die Zahlung erfolgt per Nachnahme bzw. Vorauskasse.



> An den gelieferten Waren behält sich Z-fm bis zur restlosen Bezahlung der Rechnung für die betreffenden Lieferungen das Eigentumsrecht vor. Ist der Kunde Kaufmann, so besteht der Eigentumsvorbehalt bis zur Bezahlung sämtlicher Forderungen von Z-fm aus der Geschäftsverbindung mit dem Kunden. Ist der Kunde Händler, so ist er im Rahmen des ordnungsgemäßen Geschäftsgangs berechtigt, die Ware an Dritte zu veräußern. Der Händler tritt bereits jetzt die Kaufpreisforderungen aus diesen Weiterverkäufen bis zur Höhe des jeweiligen von Z-fm in Rechnung gestellten Bruttoeinstandspreises an Z-fm ab.



> Bei Eintreffen hat der Kunde die Ware unverzüglich auf Mängel und Beschaffenheit zu untersuchen. Offensichtliche Mängel müssen innerhalb von 14 Tagen nach Empfang der Ware schriftlich bei Z-fm gemeldet werden, ebenso versteckte Mängel.

Andernfalls entfällt die Gewährleistung für diese Mängel. Bei Reklamationen muss das Kaufdatum mit einer Rechnung nachgewiesen werden. Der reklamierte Artikel muss zusammen mit einer Kopie der Rechnung, ausreichend frankiert, eingeschickt werden.

Die Gewährleistung erlischt, wenn der Kunde die gelieferte Ware verändert. Ein teilweiser oder vollständiger Austausch des Artikels ist zulässig.



> Die Angaben von Z-fm in Prospekten, Anzeigen, Katalogen, auf Internet-Web-Seiten u.ä. sind unverbindlich. Z-fm behält sich vor, Warenbestellungen von Bestellern nicht anzunehmen sowie bei



fehlender Verfügbarkeit diese nicht auszuführen. In diesem Fall werden Sie von Z-fm unverzüglich benachrichtigt und Ihre geleistete Zahlung wird umgehend erstattet. Z-fm behält sich ausdrücklich vor, auffällig gewordenen Kunden - sogenannte Spaßbesteller - nicht mehr zu beliefern. Kundenbestellungen sind verbindlich. Ein Vertrag kommt erst durch eine schriftliche Auftragsbestätigung oder mit Beginn der Ausführung der Leistung durch Z-fm zustande.



> Ihre Bestellung können Sie innerhalb von 2 (zwei) Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Fax, Brief, Email, Telefon) widerrufen. Die Frist beginnt mit Erhalt der Warenlieferung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist ist es notwendig den Widerruf ausdrücklich per Telefon, e-mail oder Brief zu erklären, Adressat ist Z-fm, Pyrmonter Str. 71 in 37671 Höxter, Telefon 05271 694455.

Im Falle des Widerrufes sind Sie zur Rücksendung der erhaltenen Ware verpflichtet. Z-fm erstattet dann bereits auf die Warenlieferung geleistete Zahlungen.
Die Portokosten der rückgesendeten Ware gehen zu Lasten des Kunden.

Das Widerufsrecht besteht nicht bei Bestellungen a) von Waren, die nach Ihren besonderen Wünschen angefertigt wurden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten oder aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind, b) von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger entsiegelt worden sind.



> Gemäß § 28 des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) macht Z-fm darauf aufmerksam, dass die im Rahmen der Geschäftsabwickluing notwendigen Daten mittels einer EDV-Anlage gemäß § 33 (BDSG) verarbeitet und gespeichert werden. Persönliche Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt.



> Ausschließlicher Gerichtsstand ist Höxter.



Z-fm ist ungeachtet vorstehender Regelung berechtigt, an jedem gesetzlich zulässigen allgemeinen Gerichtsstand zu klagen.



> Sollte eine der vorstehenden Bestimmungen unwirksam oder nichtig sein oder werden, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. An die Stelle der unwirksamen oder nichtigen Vorschrift tritt die gesetzliche Regelung, es sei denn, die Parteien vereinbaren in rechtlich wirksamer Weise etwas anderes. Entsprechendes gilt für eine Regelungslücke.



> Es gilt ausschließlich deutsches Recht.



Gültig seit März 2009







Versandkosten



Versandkosten Stand Januar 2013

Versandkosten von Karton-Lasersachen und von in gefütterten Umschlägen bis zur Größe DIN A4 zu versendender Ware je nach Umschlaggröße 3,50€ bis 6,00€

Versandkosten von Ware größer DIN A4 abhängig von der Verpackungsgröße und Gewicht 6,00€ bis 17,00€.

Bei Sendungen mit Zuschlägen für außergewöhnlichen Verpackungsaufwand wird dies vorher mit dem Kunden abgeklärt.

Lieferung erfolgt per Nachnahme oder Vorauskasse (Sparkasse Höxter, Kto: 304 18 37, BLZ: 472 515 50) .

Andere Zahlungsmodalitäten sind vor Auslieferung mit Z-fm abzuklären und werden nur durch schriftliche

Zustimmung in jedem einzelnen Fall wirksam .



Ich weise an dieser Stelle noch einmal ausdrücklich darauf hin, dass ich keinerlei Verantwortung übernehme

für Inhalte auf fremden Seiten auf die Links von meinen Seiten weisen können, in welcher Form auch immer, da ich keinen Einfluß darauf habe.